Stelton - EM77 Wasserkocher 1,5 L

Artikel-Nr.: 890
79,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Stelton - EM77 Wasserkocher 1,5 L


Der EM77 Wasserkocher ist sehr leistungsstark und bringt das Wasser mit einem Minimum an Energie zum Kochen. Der kabellose Kocher mit Füllmenge 1,5 Liter zeichnet sich durch einen herausnehmbaren AntiKalk-Filter, Trockengehschutz durch einen Sicherheitsschalter aus. Er schaltet automatisch aus, sobald das Wasser den Siedepunkt erreicht hat. Der Wasserkocher EM77 ist so elegant, dass man ihn sogar auf den Tisch stellen kann.

Technische Daten:

  • Material - Kunststoff
  • verschiedene Farben
  • Höhe - 25 cm
  • Durchmesser - 13,3 cm
  • Volumen: 1,5 Liter
  • Design - 1977 Erik Magnussen

Allein in den letzten Jahren haben Erzeugnisse von Stelton viele Designpreise erhalten. Hierzu zählen der Red Dot Award und der iF Product Design Award. Darüber hinaus wurde die Marke Stelton mit einigen der renommiertesten Brand Awards ausgezeichnet, u.a. als Dänemarks Coolste Brand 2005, B2C Superbrand 2006 und für die Jubiläumskampagne und -produkte von Erik Magnussevns Stelton Isolierkanne mit dem Dänischen Designpreis 2007.

Viele Stelton Produkte sind heute in namhaften Museen, wie dem Museum of Modern Art (New York), dem Louvre und Pompidou (Paris), dem Cooper-Hewitt Museum (New York), dem British Museum (London), dem Staatlichen Museum für angewandte Kunst (München) und im Kunstindustrimuseet (Kopenhagen) ausgestellt.


Erik Magnussen


Erik Magnussen wurde 1940 in Kopenhagen geboren und als Keramiker ausgebildet. 1960 legte er die Prüfung an der Kunstakademie ab und erhielt für seine Abschlussarbeit die silberne Medaille.

Er hat jahrelang für Bing & Grøndahl gearbeitet und zu den Arbeiten der letzten Jahre gehören Möbel für Fritz Hansen A/S, Türgriffe für Franz Schneider Brakel GmbH, Tischgeräte aus Zinn für Royal Selangor, Tischgeräte aus Edelstahl und Kunststoff für A/S Stelton, Porzellanlampen für Licht & Form und Möbel für Paustian A/S.

Viele Produkte von Erik Magnussen befinden sich in Internationalen Museen. Ihm wurde 1967 der Lunning Preis und 1977 der Möbeljahrespreis zuerkannt; 1983 wurde er vom dänischen Designrat zum ”Designer des Jahres” gewählt und seinen Entwürfen wurden mehrere Id-Preise der Gesellschaft für Industrie Design zuerkannt. 1996 erhielt Erik Magnussen die Bindesbøll Medaille sowie den Legat der Ole Haslund Stiftung, den Jubiläumslegat des Hofjuwellier A. Michelsens und den Legat der Knud v. Engelhardts Stiftung.

1997 wurde ihm der ”Red Dot” im Wettbewerb ”Design Innovations 1997” vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen zuerkannt und er gewann den” Good Design Gold Prize” vom Japan Industrial Design Promotion Organisation.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Stelton - Classic, Wasserkocher