Graef - Siebträger-Espressomaschine contessa


Graef - Siebträger-Espressomaschine contessa

Artikel-Nr.: ES1000EU2
1.799,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Graef - Siebträger-Espressomaschine contessa


Siebträger-Espressomaschine contessa - Die contessa kommt im klassischen Design aus hochglanzpolierten Edelstahl und individualisierbaren Seitenteilen aus schwarzem Glas

Features:

  • Innovative Technik im klassischen Design für den Home-Barista
  • Espresso und Milchschaum gleichzeitig zubereiten
  • Entkalkungsprogramme für alle 3 Kreisläufe
  • Individuelle Programmierung über Display
  • PID-Steuerung für höchste Temperaturstabilität
  • Variabel einstellbare Vorbrühfunktion für ein perfektes Aroma
  • Espresso Shot-Timer
  • Pre-Infusion und Puck-Entwässerung
  • "No Burn" Dampflanze

Technische Daten

  • Leistung: 220 V - 240 V ~ 2350 W-2850 W ~ 50 Hz - 60 Hz
  • Maße (L x B x H):315 mm x 425 mm x 480 mm
  • Edelstahlgehäuse hochglanzpoliert / Seitenteile aus Glas schwarz, individualisierbar
  • Dreifach - Thermoblock mit Edelstahlleitungen
  • Flüsterleise Espressopumpe, max. 16 bar

Ein Espresso ganz nach Belieben
Technische Entwicklung findet nie ein Ende, es gibt an Geräten und Maschinen stets etwas zu verändern und zu verbessern. Auch unsere Espressomaschinen konnten optimiert werden. So verbergen sich hinter der formschönen Fassade unserer contessa geradezu sensationelle technische Neuerungen.

Aus eins mach drei
Üblicherweise speichert in einer Espressomaschine ein Kessel das Wasser für die Zubereitung. Die Contessa dagegen enthält gleich drei Thermoblöcke! Einen Thermoblock für den Espresso-Aufguss, einen zweiten für den Dampf und der dritte dient zum Vorwärmen des Brühkopfs. So ist die Maschine schneller einsatzbereit. Das spart Zeit und Energie. Braucht es gewöhnlich 15 bis 20 Minuten vom Einschalten des Geräts bis zum
Servieren, so bringt es die contessa nun auf ca. 2-3 Minuten!

On-Demand-Zubereitung
Konventionelle Espressomaschinen mit Kesseln, Boilern oder Wärmetauschern sind gewöhnlich lange Zeit eingeschaltet – und verbrauchen enorm viel Energie, da der Wasservorrrat ständig erhitzt gehalten wird. Für dieses nicht geringe Problem haben wir nun die „On-Demand-Zubereitung“ entwickelt: Nur das tatsächlich benötigte Wasser wird erhitzt (das Gerät schaltet sich automatisch nach ca. 30 Minuten ab). Auch diese Innovation beschleunigt die Zubereitung und spart vor allem Energie. Dank der On-Demand-Zubereitung verbraucht die contessa erheblich weniger Strom

Manche mögen‘s heiß!
Ganz nach Belieben lässt sich sodann mit der neuen PID-Steuerung (proportional-integral-derivative) die gewünschte Brühwasser-Temperatur in +/-1°C-Schritten zwischen 86°C und 98°C einstellen. Auch diese Neuerung spart Energie und kommt vor allem den unterschiedlichen Vorlieben für die Zubereitung sowie dem individuellen Espresso-Geschmack entgegen!

Wer‘s nicht so eilig hat …
Bei der contessa lässt sich der Zeitraum der Zubereitung, vom Befeuchten des Kaffeemehls im Brühkopf – der Pre-Infusion – bis zur Extraktion variabel einstellen.

Was gibt’s noch?
Die contessa verfügt über ein besonders geräuscharmes Doppel-Pumpen-System. Das Display erinnert den Benutzer bei Bedarf daran, das Gerät zu entkalken. Man kann individuell den Feuchtigkeitsgrad des Dampfes einstellen. Die „no burn“ Dampflanze und die Heißwasserlanze sind aus Edelstahl und doppelwandig, sie lassen sich so besser reinigen und sind nach außen isoliert.

...und das Design?
Die contessa kommt in klassischem Design daher. Sie hat ein Gehäuse aus hochwertigem, poliertem Edelstahl; die Seitenteile sind aus Glas (Standardausführung schwarz; verschiedene Farben und Materialien können demnächst individuell gewählt werden!) Die contessa von Graef ist eine komplett neuentwickelte Espressomaschine. Konzept und Design sind in Arnsberg entstanden; für die Produktion arbeiten wir mit einem Partnerunternehmen zusammen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Graef - Master M 20
309,00 € *
Graef - MASTER M 80
399,00 € *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Graef - Espresso, Culinaris - News